logo von Knobloch und Kießling GbR
Warmwasserbereitung

Warmwasserbereitung

Die Sonne stellt keine Rechnung!

Thermische Solaranlagen bestehen aus drei Systembausteinen: der solaren Empfangsfläche, auch Kollektor genannt, dem Solarkreislauf und dem Wärmespeicher, der auch die Schnittstelle zur konventionellen Heizungsanlage bildet. Wussten Sie, dass Sie mit einer optimal ausgelegten Solaranlage bis zu 60% Ihres gesamten Warmwasser-Energiebedarfs im Jahr abdecken können? Zusätzlich sparen Sie je nach Ausführung einen beträchtlichen Teil Ihrer Heizenergie ein. Dies lohnt sich vor allem in der Übergangszeit im Herbst und im Frühling. Lassen Sie sich einfach von uns beraten. Wir ermitteln detailliert Ihren individuellen Bedarf und betreuen Sie von der Planung über die Lieferung und Montage bis hin zur regelmäßigen Wartung.

Zuverlässig und schnell liefern und montieren wir Ihre komplette Solaranlage. Sie können aber auch Teile der Anlage selbst montieren und damit Montagekosten sparen. Solar erwärmtes Dusch- und Badewasser ist die einfachste und beliebteste Form solarer Energienutzung. Pro Person reichen 1-1, 5 m2 Kollektorfläche und ein Solarspeicher mit 200-300 L Inhalt.

Warmwasserbereitung Warmwasserbereitung
Warmwasserbereitung

Die folgende Funktionsgrafik zeigt die solare Trinkwassererwärmung im untergestellten Schichtenladespeicher als besonders platzsparende Kombination mit einem Brennwertgerät. In der Mikroprzessor-Standardregelung sind alle notwendigen Funktionen zur Steuerung der Anlage integriert.

Adresse
Google Maps